anlass-1920-1920.jpg

IG Wohngenossenschaft 1930 und morgen

Weiter...

Interessengemeinschaft

Zweck der im jahr 2009, sowohl von Bieler Architekten und Historikern, als auch von Genossenschaftern der Bieler Wohnbaugenossenschaft Biwog gegründeten Interessengemeinschaft ist:

- Die Pionierarbeit der Wohngenossenschaftsgründer breiter bekannt machen
- Die restaurierung eines Genosssenschaftshauses vom Bieler Architekten Eduard Lanz aus den 1930er-jahren
- Sensibilisierung zum Erhalt der Historischen Bausubstanz von Wohngenossenschaften
- Plattform anbieten zum Austausch der Bieler Wohnbaugenossenschaften
- Führungen, Ausstellungen und Podiumsgespräche zum Thema Wohngenossenschaften organisieren
- Diskussion zur zukünftigen Positionierung der Wohngenossenschaften fördern

Vorstand

Gilbert Woern Präsident, Architekt
Julien Steiner Sekretär, Historiker
Vincent Studer Kassier, Präsident Biwog
Thomas Bachmann Mitglied ig-Biel WBG RV Bern-Solothurn


Kontaktadresse
ig wohngenossenschaft 1930 und morgen
c/o 123architekten gmbh
Zentralstrasse 123
2503 Biel Bienne
Kontaktperson: Gilbert Woern
Tel         032 366 61 61
E-Mail   woern@123architekten.ch

Weitere Informationen finden Sie auf unserem Flyer:

Anlässe

Wohngenossenschaftstag vom 11. August 2012

Im Rahmen des internationalen Jahres der Genossenschaften hat die „igwohngenossenschaft 1930 und morgen“ am 11. August 2012 den Wohngenossenschaftstag in Biel-Bienne organisiert. Sowohl die Führungen, als auch die Vorträge wurden trotz Ferienzeit und äusserst warmem Wetter gut besucht.

An der Champagneallee 15 in Biel-Bienne, in einem Reihenhaus der Bieler Wohnbaugenossenschaft BIWOG aus den 1930er-Jahren, vom Bieler Architekten Eduard Lanz erbaut, hat Dr. phil. hist. Nathalie Ritter aus Biel-Bienne Hausführungen durchgeführt.

Gleichenorts im Garten haben Vorträge von Christoph Lörtscher, Lehrer aus Biel-Bienne und Julien Steiner, Historiker ebenfalls aus Biel-Bienne zum historischen Kontext aus der Gründerzeit der Wohnbaugenossenschaften stattgefunden.
Zum Abschluss des Wohngenossenschaftstages in Biel-Bienne fand ein Podiumsgespräch statt mit dem Thema „Wo stehen Wohngenossenschaften heute und wie können sie sich weiter entwickeln?“.

Am Podiumsgespräch nahmen folgende Personen teil:
- Erich Fehr, Stadtpräsident von Biel-Bienne
- Andreas Hofer, Geschäftsleitung Genossenschaft „Mehr als Wohnen“, Zürich
- Vincent Studer, Präsident BIWOG Bieler Wohnbaugenossenschaft, Biel-Bienne
- Uwe Zahn, Mitglied IG-Biel Wohnbaugenossenschaften Schweiz Regionalverband Bern-Solothurn
- Die Gesprächsleitung hatte: Marco Morell, Radio DRS 4 News, Bern

IG Wohngenossenschaft 1930 und morgen

Weiter...

Mitgliedschaft

Die „ig wohngenossenschaft 1930 und morgen“ sucht neue Mitglieder, die uns in der Sache finanziell und ideell unterstützen.

Sie können sich per Formular anmelden:

Gleichzeitig sucht die Interessengemeinschaft auch Personen, welche bereit sind den beruflich stark ausgelasteten, heutigen Vorstand als Vorstands- oder als Beiratsmitglied zu unterstützen, sei es durch ihr Wissen oder ganz einfach durch ihre verfügbaren Ressourcen.

Selbstverständlich ist jede Form der Mitarbeit erwünscht, ob regelmässig, punktuell, finanziell, materiell oder intellektuell. Sollten sie Interesse an einem Engagement irgendwelcher Art haben, nehmen Sie doch bitte unter folgender Adresse mit dem Präsidenten der „ig wohngenossenschaft 1930 und morgen“ Kontakt auf:

ig wohngenossenschaft 1930 und morgen
c/o 123architekten gmbh
Zentralstrasse 123
2503 Biel Bienne
Kontaktperson: Gilbert Woern
Tel         032 366 61 61
E-Mail   woern@123architekten.ch

IG Wohngenossenschaft 1930 und morgen

Weiter...

Generalversammlung

Bis heute hat noch keine Generalversammlung stattgefunden. Die Daten der Generalversammlungen und Protokolle werden in Zukunft hier aufgeführt.

IG Wohngenossenschaft 1930 und morgen

Weiter...

Publikationen

- Zeitschrift „Wohnen“Wohnbaugenossenschaften Schweiz
Nr. 9 September 2012


- Telebielingue, Info News „Früher und Heute: Wohnbaugenossenschaften in Biel im Wandel der Zeit“
Dienstag, 14. August 2012
Beitrag ab Minute 4:55 bis Minute 7:57


- Bieler Tagblatt, „Mietsenkungsverein oder Stadtentwicklung?“
Montag, 13. August 2012


- Bieler Tagblatt, Kolumne von Benedikt Loderer „Das Vorher und das Nachher“
Montag, 13. August 2012


- Bieler Tagblatt, „Tag der offenen Tür, Einblick in Architektur der 30er-Jahre“
Freitag, 10. August 2012


- Journal du Jura, „Journée de l’habitat coopératif, visites, conférences et tables rondes“
Donnerstag, 09. August 2012