Neue Schüssbrücke Jurastrasse Biel

100_2_1_025_02_titelbild_g.gif

Fassadensanierung Schulpavillon La Neuveville

Weiter...

 

Die verputzten Fassaden wurden aussen gedämmt und mit einer hinterlüfteten Holzschalung verkleidet. Das Dach wurde vollständig saniert, gedämmt und begrünt. Pavillon und Verbindungsgang sind neu einheitlich mit Douglasienholz verkleidet, wodurch der Pavillon klar als Nebenbau erkannt wird und im Kontrast steht zum verputzten Hauptgebäude.
 
Schopf und Pergola zonieren die Aufenthaltsbereiche im Süden der Parzelle. Sie werden ergänzt und aufgewertet mit Sitzbänken unter der Pergola und entlang der Fassaden auf der Ost- und Westseite.    

ObjektFassaden- und Dachsanierung Schulpavillon La Neuveville
BauherrschaftAGG, Amt für Grundstück und Gebäude des Kantons Bern
Jahr2017
Bauzeit4,5 Monate
BaukostenCHF 0.7 Mio., BKP 1-9
MitarbeitManuel Amate I Anya Keller
Zusammenarbeit mitTeilbauleitung
atelier d'architecture m, Biel
100_2_1_025_03_m.gif
100_2_1_025_09_k.gif
100_2_1_025_11_k.gif
100_2_1_025_04_k.gif
100_2_1_025_10_k.gif
100_2_1_025_08_g.gif
100_2_1_025_05_k.gif
100_2_1_025_06_k.gif
100_2_1_025_07_k.gif
100_2_1_025_12_g.gif